• aktualisiert:

    HUMPRECHTSHAUSEN

    Maiandacht der Generationen

    Maiandacht der Generationen
    Die gemeinsame Maiandacht der Generationen mit der Kindergartengruppe zusammen mit dem Seniorenkreis und den Eltern sowie den Großeltern ist im Marienmonat Mai im Riedbacher Ortsteil Humprechtshausen fast schon Tradition. In der Kuratiekirche Maria-Magdalena gestaltete am Donnerstag die Kindergartengruppe mit den Erzieherinnen Antje Brehm und Sandra Widder zusammen mit Gemeindereferentin Johanna Dünninger eine Maiandacht. Dabei wurde der Lebensweg von Maria, der Mutter Gottes, nachgezeichnet. Anschließend stand die vom Kindergarten-Elternbeirat organisierte Kaffeestunde für den Seniorenkreis im Gemeindehaus Alte Schule zum Abschluss des besinnlichen Nachmittages auf dem Terminplan. Mit dem Erlös soll das Karussell im Spielplatz des Kindergartens wieder instandgesetzt werden. Bei der Überprüfung war nach dem Gutachten des TÜV-Sachverständigen das Spielgerät für den Betrieb gesperrt worden. (uk) Foto: Ulrich Kind

    Die gemeinsame Maiandacht der Generationen mit der Kindergartengruppe zusammen mit dem Seniorenkreis und den Eltern sowie den Großeltern ist im Marienmonat Mai im Riedbacher Ortsteil Humprechtshausen fast schon Tradition. In der Kuratiekirche Maria-Magdalena gestaltete am Donnerstag die Kindergartengruppe mit den Erzieherinnen Antje Brehm und Sandra Widder zusammen mit Gemeindereferentin Johanna Dünninger eine Maiandacht. Dabei wurde der Lebensweg von Maria, der Mutter Gottes, nachgezeichnet. Anschließend stand die vom Kindergarten-Elternbeirat organisierte Kaffeestunde für den Seniorenkreis im Gemeindehaus Alte Schule zum Abschluss des besinnlichen Nachmittages auf dem Terminplan. Mit dem Erlös soll das Karussell im Spielplatz des Kindergartens wieder instandgesetzt werden. Bei der Überprüfung war nach dem Gutachten des TÜV-Sachverständigen das Spielgerät für den Betrieb gesperrt worden. (uk)

    Weitere Artikel
    Fotos

      Kommentare (0)

        Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!