• aktualisiert:

    SAND

    Mann vor dem Ertrinken gerettet

    Am Baggersee in Sand haben zwei Männer einem Ertrinkenden das Lebens gerettet. Foto: Rene Ruprecht

    Völlig richtig gehandelt, haben am Samstagabend zwei Männer am Baggersee in Sand (Lkr. Haßberge). Dort haben sie einen anderen Mann vor dem Ertrinken gerettet. Wie das Polizeipräsidium auf Nachfrage mitteilt, war der Mann im See bereits untergegangen. „Die beiden Männer haben ihm das Leben gerettet“, sagte eine Polizeisprecherin.

    Männer zogen Ertrinkenden aus dem Wasser

    Die zwei anderen Männer hatten das Szenario beobachtet, sind ins Wasser gesprungen und haben den Mann herausgezogen. Zunächst sei der Mann bewusstlos gewesen, so das Polizeipräsidium weiter, doch durch die Ersthelfer und den hinzugerufenen Notarzt wurde er wieder zurückgeholt.

    Im Anschluss kam der Mann in eine Klinik, in der er sich am Sonntagmorgen ebenfalls noch befand. Mittlerweile sei der Mann wieder ansprechbar. Weder über den Verunglückten noch über die beiden Retter konnte die Polizei am Sonntagabend genauere Angaben machen.

    Für den Montag, 3. September, hat die Polizeisprecherin eine Pressemitteilung angekündigt. Außerdem wolle man mit den Lebensrettern über deren Einsatz sprechen.

    Denise Schiwon

    Weitere Artikel
    Fotos

      Kommentare (2)

      Kommentar Verfassen

      Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!