• aktualisiert:

    HASSFURT

    Mehrgenerationenhaus bietet Party, Wellness, Schnitzeljagd

    Lernen, Bildung und Förderung: das will das Ferienprogramm des Mehrgenerationenhauses bieten. Foto: René Ruprecht

    Auch wenn die Schulzeit gerade erst begonnen hat, kann es nicht schaden, schon die nächsten Ferien im Blick zu haben. Für alle Mädels hat das Mehrgenerationenhaus Haßfurt unter der Trägerschaft des Bayerischen Roten Kreuzes einen Tipp: Das Faschingsferienprogramm vom 12. bis 16. Februar, jeweils von 7.30 bis 17 Uhr.

    Das Programm richtet sich an alle „Power Girls“ und ist nur für Mädchen zwischen sechs und zwölf Jahren. Gemäß dem Motto können sich die Teilnehmerinnen auf eine Faschingsparty und Schnitzeljagd, auf leckeres Backen und auf eine entspannende Runde Wellness freuen, berichtet das Mehrgenerationenhaus in einer Mitteilung.

    Lustig, spannend

    Für alle Jungen und Mädchen hat das Mehrgenerationenhaus noch weitere lustige, spannende, interessante und coole Ferienprogramme in den Oster-, Pfingst- und Sommerferien zu bieten und leiste damit im Betreuungsnetzwerk für alle Generationen einen Beitrag zur besseren Vereinbarkeit von Familie und Beruf, heißt es in der Mitteilung weiter.

    Geleitet wird das Programm vom pädagogischen Fachpersonal der BRK Mittags- und Ganztagesbetreuung.

    Weitere Infos und Anmeldungen unter Tel. (095 21) 9 52 82 50, oder persönlich im Mehrgenerationenhaus, oder auf der Homepage www.mehrgenerationenhaus-hassfurt.de oder per Mail unter der Adresse mghhassfurt@kvhassberge.brk.de.

    Bearbeitet von Alois Wohlfahrt

    Weitere Artikel
    Fotos

      Kommentare (0)

      Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!