• aktualisiert:

    HASSFURT

    Motorradfahrer bei Unfall im Kreis Haßberge schwer verletzt

    Ein 59-jähriger Motorradfahrer wurde am Donnerstag bei einem Unfall schwer verletzt. Der Yamahafahrer war beim Überholen mit einem vor ihm überholenden Pkw kollidiert.

    Ein 59-jähriger Motorradfahrer wurde am Donnerstag bei einem Unfall schwer verletzt. Der Kradfahrer war auf der Kreisstraße in Richtung Prappach um 13.13 Uhr hinter einem Pkw Skoda mit einem 35-Jährigen am Steuer hergefahren. Als der Skoda-Fahrer ausscherte, um einen vor ihm fahrenden Pkw zu überholen, setzte der Yamaha-Fahrer ebenfalls zum Überholen an und stieß dabei gegen den überholenden Skoda. Der 59-Jährige stürzte vom Motorrad und kam etwa nach 50 Metern neben dem Radweg zum Liegen.

    Ersthelfer befreiten den unter dem Motorrad liegenden Fahrer. Dieser wurde schwer verletzt in ein Krankenhaus gebracht. An der Yamaha entstand Totalschaden in Höhe von 4000 Euro. Am Skoda wurde die Stoßstange in Höhe von 2000 Euro beschädigt. Zeugen werden gebeten, sich bei der PI Haßfurt, Tel. (0 95 21) 9 27-0, zu melden. 

    Zwei Mal wöchentlich bequem per E-Mail:
    Abonnieren Sie jetzt den kompakten Haßberge-Newsletter!

    Bearbeitet von Wolfgang Sandler

    Kommentare (0)

      Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!