• aktualisiert:

    OTTENDORF

    Musikschüler glänzen mit Klassik und Rock

    Die Schüler von Linda Marpoder und Fritz Wenzel (vorne v. l.) aus dem Musikbahnhof Gädheim, boten den vielen Zuhörern ei... Foto: Elke Englert

    Wenn Schüler aus den Holzbläserklassen des Musikbahnhofs Gädheim mit ihren Musiklehrern Linda Marpoder und Fritz Wenzel aufeinandertreffen dann ist Vorspiel im Gasthof „Zur Linde“ angesagt. Von Kindern, Jugendlichen bis hin zu den Erwachsenen wird jedes Jahr das Erlernte vor Publikum dargeboten und mit großem Beifall belohnt.

    Abwechslungsreiche und originelle Stücke von Klassik bis zum modernen Sound standen auch diesmal auf dem Programm. Unter anderem spielten sie „Rock around the clock“ von Bill Haley, „Pink Panther“ aus dem gleichnamigen Film, „Scherzino“ von Josef Haydn sowie den „Banana-Boat-Song“ und die Hymne „Amazing grace“.

    Die kleinen und großen Künstler an Klarinette, Querflöte, Blockflöte und Saxophon traten als Solisten oder im Ensemble auf. Dabei standen die Musiklehrer stets an ihrer Seite, ob als moralische Unterstützung oder als Mitspieler. Mit großem Beifall der Zuhörer wurden alle Akteure belohnt.

    Teilnehmer

    Die Schüler von Fritz Wenzel und Linda Marpoder sind: David Lechner, Nevio Ganzinger, Elisabeth Herbst, Priska Reindl, Enya Marpoder, Antonia Liehr, Nele Markfelder, Luisa Dotzel, Sofia Herbst, Fynn Straßburger, Robin Pfister, Emma und Moritz Klüpfel, Mathilda Arnold, Elina Schuler, Migelle Brändlein, Eva Peppel, Marianne Gerschütz, Lina Weisensee, Marc-Aurel Vogel, Annika Burger.

    Weitere Artikel
    Fotos

      Kommentare (0)

      Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!