• aktualisiert:

    WUSTVIEL

    Pkw-Brand durch technischen Defekt

    Am Sonntagnachmittag brannte ein VW Golf auf der B303 bei Hafenpreppach aufgrund eines technischen Defekts aus. Der Fahr... Foto: Christian Licha

    Mit Kinderfahrrad Fußgängerin umgefahren

    Eine Achtjährige befuhr mit ihrem Kinderfahrrad am Sonntagabend die Neudorfer Straße in Wustviel. In einer Kurve übersah das Mädchen eine am rechten Fahrbahnrand stehende 61-Jährige und stieß mit dieser zusammen. Die Frau stürzte zu Boden und schlug mit dem Kopf auf. Ein Rettungswagen brachte die Frau ins Krankenhaus.

    Junger Motorradfahrer verletzt sich leicht

    Am Samstagmorgen kam es auf der Ortsverbindungsstraße zwischen Kurzewind und Gereuth zu einem Verkehrsunfall, bei dem ein 16-jähriger Leichtkraftradfahrer leicht verletzt wurde. Auf der abschüssigen Fahrbahn bemerkte der junge Mann laut Polizeibericht anscheinend einen verkehrsbedingt wartenden 51-jährigen Audi-Fahrer zu spät, fuhr auf das Heck auf und stürzte. Der junge Mann wurde leicht verletzt. Der Schaden beläuft sich ersten Schätzungen nach auf etwa 2500 Euro.

    Unfallflucht dank aufmerksamer Zeugin geklärt

    Dank einer aufmerksamen Zeugin konnte am Samstagmorgen eine Unfallflucht auf dem Parkplatz eines Verbrauchermarktes in der Bahnhofsstraße in Ebern geklärt werden. Die Zeugin hatte beobacht, wie der Fahrer eines Mercedes beim Ausparken gegen den stehenden Audi einer Kundin stieß. Sie notierte sich das Kennzeichen des Flüchtigen und teilte dies nach deren Einkauf der Besitzerin des Audi mit. Ersten Schätzungen nach entstand ein Schaden von etwa 1750 Euro.

    Pkw-Brand durch technischen Defekt

    Am Sonntagnachmittag gegen 16.30 Uhr fuhr ein 36-jähriger Hildburghausener mit seinem VW Golf auf der B 303. Kurz nachdem der Mann nach Wasmuthhausen abgebogen war, fing im Cockpit erst die Vorglühlampe des Diesels zu leuchten an und kurz darauf auch die ABS-Leuchte. Zudem kam schwarzer Rauch aus der Motorhaube. Der 36-Jährige hielt daraufhin sofort an, stieg aus und alarmierte die Feuerwehr. Trotz deren zügigen Eintreffens brannte die Front des Autos komplett aus. Der Fahrer blieb unverletzt. Am Golf entstand Totalschaden in Höhe von 8000 Euro. Im Einsatz waren die Feuerwehren von Hafenpreppach und Wasmuthhausen.

    Bearbeitet von Markus Erhard

    Weitere Artikel
    Fotos

      Kommentare (0)

      Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!