• aktualisiert:

    ELTMANN

    Polizeibeamte bespuckt, beleidigt und getreten

    Am Donnerstag gegen 23.30 Uhr leistete in der Wallburgstraße in Eltmann ein 57-Jähriger Widerstand gegen Polizeibeamte, wobei er diese bespuckte, beleidigte und bedrohte. Die Polizei war zur Sachverhaltsaufnahme nach einer Körperverletzung vor Ort. Ein Beamter erlitt durch einen Tritt in die Weichteile leichte Verletzungen, wie die Polizei in einer Pressemitteilung berichtet.

    Unter Einfluss von Alkohol

    Da der renitente 57-Jährige unter Alkoholeinfluss stand, musste er sich im Krankenhaus Haßfurt einer Blutentnahme unterziehen. Dort wurden auch die Blessuren behandelt, die er sich im Laufe des Widerstandes gegen die Festnahme zugezogen hatte. Anschließend durfte er seinen Rausch in der Haftzelle ausschlafen. Jetzt kommen einige Anzeigen auf ihn zu.

    Weitere Artikel
    Fotos

      Kommentare (0)

      Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!