• aktualisiert:

    KIRCHAICH MIT NÜTZELBACH

    Polizeibericht: Auto walzt Zaun nieder

    Auto fährt in Zaun und setzt seine Fahrt fort

    In der Zeit von Dienstag, 24. September, 10.30 Uhr, bis Donnerstag, 3. Oktober, 15.30 Uhr, kam ein bislang unbekanntes schwarzes Auto auf dem Feldweg zwischen Lembach und Kirchaich nach links von der Fahrbahn ab und fuhr über einen Graben in den Maschendrahtzaun eines Grundstückes. Dabei zersprang vermutlich die Seitenscheibe, denn es konnten Glasfragmente gesichert werden. Der unbekannte Fahrer hinterließ einen Schaden in Höhe von 150 Euro.

    Wohnungseinbruch scheitert in Stettfeld

    Ein unbekannter Täter versuchte in der Zeit von Mittwochmorgen bis Donnerstagmorgen eine Wohnungstür in einem Mehrfamilienhaus in der Straße Am Hang in Stettfeld aufzuhebeln, was aber misslang. Der entstandene Schaden wird mit 150 Euro beziffert.

    Elf Wildunfälle im Bereich der Polizeiinspektion Haßfurt

    In der vergangenen Woche wurden im Dienstbereich der Polizeiinspektion Haßfurt elf Wildunfälle gemeldet. Insgesamt entstand ein Schaden in Höhe von circa 10 000 bis 15 000 Euro.

    Hinweise nimmt die Polizei Haßfurt, Tel. (0 95 21) 92 70, entgegen.

    Bearbeitet von Jonas Keck

    Fotos

      Kommentare (0)

        Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!