• aktualisiert:

    OBERTHERES

    Polizeibericht: Fahrrad von Schulgelände in Obertheres geklaut

    Fahrrad vom Gelände der Grund- und Mittelschule geklaut

    Am Freitag, 26. Juli, zwischen 8.15 und 11 Uhr wurde ein Fahrrad der Markes Hercules, Typ Jump, vom Gelände der Grund- und Mittelschule Theres in Obertheres, Alice-von-Swaine-Straße, entwendet. Das Fahrrad ist schwarz/orange und hat noch einen Wert von 150 Euro.

    Verkehrsunfall auf der B 303 – Hoher Sachschaden

    Auf der B 303 kam es am Donnerstagmorgen an der Abfahrt Goßmannsdorf zu einem Verkehrsunfall, bei dem zum Glück niemand verletzt wurde, jedoch ein Sachschaden in Höhe von 10 000 Euro entstanden ist. Ein 18-Jähriger fuhr mit seinem Seat Leon auf der B 303 von Hofheim in Richtung Coburg. Bei der Abfahrt Goßmannsdorf ordnete er sich zum Linksabbiegen ein. Beim Abbiegen übersah er dann den Seat Ibiza einer 39-Jährigen und es kam zum Zusammenstoß.

    Alkoholisiert und Fahrzeug manipuliert

    Mit gut 1,4 Promille war in der Nacht zum Sonntag kurz nach Mitternacht ein Mofafahrer von Wohnau nach Haßfurt unterwegs. Das Zweirad war für ein Mofa deutlich zu schnell und wurde daher von einer Streife angehalten. Offensichtlich war an dem Fahrzeug manipuliert worden und es erreichte das doppelte der zulässigen Höchstgeschwindigkeit. Eine Fahrerlaubnis besaß der Lenker zwar nicht, allerdings nahmen die Beamten deutlichen Alkoholgeruch wahr und ordneten eine Blutentnahme an. Auf den Fahrer wartet nun ein Strafverfahren wegen Trunkenheit im Verkehr und Fahrens ohne Fahrerlaubnis.

    Beim Überholvorgang ein Auto übersehen

    Auf der B 303 Höhe Kreuzthal kam es am Samstag zu einem Unfall zwischen einem 59-jährigen Skodafahrer und einem 54-jährigen Golffahrer. Der Skodafahrer übersah, als er zum Überholen ausscherte, den Golf, der sich bereits im Überholvorgang befand. Durch den Anstoß entstand ein Schaden von rund 650 Euro.

    Wohnmobil reißt Außenspiegel ab und fährt weiter

    An einem in der Hauptstraße 48 in Haßfurt geparkten schwarzen Mercedes blieb am Samstag beim Vorbeifahren ein Wohnmobil hängen, so dass am Mercedes der Außenspiegel abgerissen wurde. Der Verursacher fuhr nach dem Anstoß weiter. Ein Zeuge notierte sich das Kennzeichen des Flüchtigen, so dass der Unfall doch noch geklärt werden konnte.

    Streitigkeiten zweier Jugendlichen endete im Krankenhaus

    Im Bereich des Hafens in Haßfurt kam es zu einer Streitigkeit unter zwei Jugendlichen, bei der ein 15-Jähriger einem 18-Jährigen einen Faustschlag verpasste. Die Verletzung wurde im Krankenhaus Haßfurt behandelt.

    Geparkten Golf angefahren und das Weite gesucht

    Ein bislang unbekannter Täter verkratzte bei der Veranstaltung „Rock im Wald“ im Zeitraum vom 2. bis zum 3. August das Heck und den Kofferraumdeckel eines auf dem Parkplatz in Humprechtshausen abgestellten Golf.

    Mehrere Wildunfälle im Landkreis

    In der vergangenen Woche ereigneten sich im Dienstbereich der Polizeiinspektion Haßfurt 16 Wildunfälle, durch die ein Gesamtsachschaden von 20 000 bis 25 000 Euro entstand. Beteiligt waren 14 Rehe, ein Wildschwein und ein Waschbär.

    Im Dienstbereich kam es außerdem zu vier Kleinunfällen, von denen zwei im Zusammenhang mit Wild standen.

    Hauswand beschmiert – Zeugen gesucht

    In der Nacht vom 8. auf den 9. August schrieb ein unbekannter Täter die Worte „Ich brauche eat“ an die Wand des katholischen Pfarrhauses in Ebern.

    Hinweise an die Polizei Haßfurt unter Tel. (0 95 21) 92 70 oder an die Polizei Ebern, Tel. (0 95 31) 92 40.

    Bearbeitet von Peter Schmieder

    Weitere Artikel
    Fotos

      Kommentare (0)

        Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!