• aktualisiert:

    Polizeibericht: Motorradfahrer stürzt auf Split

    Motorradfahrer stürzt auf Split und verletzt sich

    Am Mittwoch gegen 7.40 Uhr verlor laut Polizei vermutlich ein Laster beim Auffahren von der B 279 auf die B 303 bei Pfaffendorf im Einmündungsbereich Split. Ein in gleicher Richtung fahrender Motorradfahrer bemerkte dies zu spät und stürzte. Dabei zog sich der 18-Jährige leichte Verletzungen zu. Am Motorrad entstand ein Schaden von circa 1000 Euro. Wer Hinweise auf den Verursacher der Fahrbahnverschmutzung geben kann, der möge sich bei der Polizei melden.

    Angeeckt und einfach weg: erheblicher Sachschaden

    Am Dienstag, wurden zwischen 8 und circa 18 Uhr in Ebern im Bereich der Parkplätze des Krankenhauses und der angrenzenden Arztpraxen ein geparkter roter Mercedes angefahren und beschädigt. Der Unfallverursacher entfernte sich von der Unfallstelle, ohne sich um den entstandenen Schaden in Höhe von etwa 1000 Euro zu kümmern. Nach ersten Erkenntnissen der Polizei dürfte ein weißes Fahrzeug den Unfall verursacht haben. Hinweise auf den Unfallfüchtigen erbittet die Polizeiinspektion Ebern.

    Unter Alkohol in die Leitplanke geknallt

    Am Mittwochabend gegen 19 Uhr befuhr ein 48-jähriger die HAS 4 von Buch kommend in Richtung Theres. In einer Rechtskurve verlor er die Kontrolle über seinen VW Golf und prallte gegen die linke Leitplanke. Das Auto drehte sich mehrfach und kam ins rechte Bankett der Fahrbahn. Da ein Alkotest einen Promillewert von 1,4 anzeigte, wurde auf der Dienststelle eine Blutentnahme durchgeführt. Der Führerschein wurde sichergestellt und eine Anzeige folgt. Die Schadenshöhe beträgt 3000 Euro. Wer in der genannten Zeit zwischen Buch und Theres von dem Golf-Fahrer gefährdet wurden, der möge sich bei der PI Haßfurt melden.

    BMW in Haßfurt mutwillig demoliert

    Ein in der Baumannstraße in Haßfurt geparkter silberfarbener BMW wurde in der Zeit von Montag, 10 Uhr, bis Mittwoch, 10 Uhr, von einem Unbekannten rechts am Heck verkratzt und eingedellt. Der Fahrzeughalterin ist ein Schaden in Höhe von 1000 Euro entstanden.

    Reifen an Ford Ranger mit Schrauben beschädigt

    Ein Unbekannter hat am Mittwoch zwischen 5.55 und 19.30 Uhr Schrauben an allen vier Reifen eines auf einem Firmengelände in der Dorfstraße in Kleinsteinach geparkten weißen Ford Ranger angebracht und dadurch ein Schaden in Höhe von circa 800 Euro verursacht. Der Geschädigte hatte kurz nach Aufnahme des Sachverhaltes durch die Polizei dort einen dunkel gekleideten Mann gesehen. Der Unbekannte soll circa 170 Zentimeter groß und untersetzt gewesen sein.

    Hinweise nimmt die Polizei Haßfurt, Tel. (0 95 21) 92 70, oder die Polizei Ebern, (0 95 31) 92 40, entgegen.

    Bearbeitet von Markus Erhard

    Weitere Artikel
    Fotos

      Kommentare (0)

        Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!