• aktualisiert:

    HOFHEIM

    Polizeibericht: Unter Alkoholeinfluss Unfall gebaut

    Unter Alkoholeinfluss auf Auto aufgefahren Am Montag um 13.20 Uhr fuhr eine 37-Jährige mit ihrem VW Up auf der Staatsstraße 2427 bei Zeil und musste verkehrsbedingt abbremsen. Dies bemerkte der Fahrer eines VW Golf zu spät. Er fuhr gegen das Heck des Up. Bei der Unfallaufnahme bemerkten die Polizeibeamten bei dem 57-jährigen Handwerker Alkoholgeruch. Deshalb wurden ein Atemalkoholtest und eine Blutentnahme im Krankenhaus durchgeführt. Den Führerschein stellten die Beamten sicher. Der Verursacher erlitt Schnittwunden, die Geschädigte klagte über Kopf- und Nackenschmerzen. An den Autos entstand Schaden von circa 7000 Euro. Geparkten Dacia angefahren und geflüchtet

    Ein in der Johannisstraße in Hofheim geparkter Dacia Sandero wurde in der Zeit von Sonntag bis Montag von einem unbekannten Fahrzeug am vorderen rechten Radkasten beschädigt. Dadurch entstand dem Fahrzeughalter ein Schaden in Höhe von circa 300 Euro.

    Mofa vor Werkstatt geklaut

    Vor einer Kfz-Werkstatt in der Augsfelder Straße in Haßfurt wurde am Montagvormittag ein rotes Mofa der Marke Hercules entwendet. Das ältere Mofa war mit silbernen Schutzblechen und einer Anhängerkupplung ausgestattet und hat einen Wert von circa 1000 Euro.

    Abgestelltes Mofa mutwillig beschädigt

    Am Montag wurde zwischen 9.30 und 11.25 Uhr ein in der Schulstraße in Eltmann abgestelltes Mofa beschädigt. An der orangefarbenen KTM Bora wurde der Ledersitz zerschlitzt und der Vergaser abgeschraubt. Dem Besitzer entstand ein Schaden von circa 250 Euro.

    Hinweise nimmt die Polizei Haßfurt, Tel. (0 95 21) 92 70, entgegen.

    Zwei Mal wöchentlich bequem per E-Mail:
    Abonnieren Sie jetzt den kompakten Haßberge-Newsletter!

    Kommentare (0)

      Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!