• aktualisiert:

    DÖRFLIS

    Posaunenchor Dörflis ehrt verdiente Mitglieder

    Posaunenchor Dörflis ehrt verdiente Mitglieder
    Am vergangenen Sonntag wurde in Dörflis im Rahmen des von Pfarrer Dieter Grimm geleiteten Erntedankgottesdienstes nicht nur für die eingebrachte Ernte gedankt. Geehrt wurden auch langjährige Mitgliedern des Posaunenchores für ihr außerordentliches und langjähriges Engagement. So wurde Alexander Käb aus Kottenbrunn für 20 Jahre treuen Dienst im Posaunenchor geehrt, Obmann Rainer Vierneusel aus Köslau für 45 Jahre und Manfred Stubenrauch, ebenfalls aus Kottenbrunn, für 50 Jahre. Außerdem erhielt Manfred Stubenrauch von Ingrid Gehring, die die Ehrungen durchführte, die goldene Ehrennadel des Posaunenchorverbandes angesteckt. (sn) Foto: Gerold Snater
    Am vergangenen Sonntag wurde in Dörflis im Rahmen des von Pfarrer Dieter Grimm geleiteten Erntedankgottesdienstes nicht nur für die eingebrachte Ernte gedankt. Geehrt wurden auch langjährige Mitgliedern des Posaunenchores für ihr außerordentliches und langjähriges Engagement. So wurde Alexander Käb aus Kottenbrunn für 20 Jahre treuen Dienst im Posaunenchor geehrt, Obmann Rainer Vierneusel aus Köslau für 45 Jahre und Manfred Stubenrauch, ebenfalls aus Kottenbrunn, für 50 Jahre. Außerdem erhielt Manfred Stubenrauch von Ingrid Gehring, die die Ehrungen durchführte, die goldene Ehrennadel des Posaunenchorverbandes angesteckt. (sn)

    Weitere Artikel
    Fotos

      Kommentare (0)

        Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!