• aktualisiert:

    KÖNIGSBERG

    Rowdys und Langfinger bei Königsberg unterwegs

    Am Samstag kam es im Zeitraum zwischen 1 und 9 Uhr auf einem Wiesengrundstück zwischen Königsberg und Unfinden zu Beschädigungen und einem Diebstahl, so die Haßfurter Polizei. Von Unbekannten wurden Pflanzen und Holzbänke beschädigt sowie ein Vogelhäuschen entwendet. Während des Tatzeitraums fand in der Nähe das Johannisfeuer statt, sodass entweder Besucher etwas bemerkt haben könnten oder möglicherweise auch als Täter in Frage kommen, so die Haßfurter Polizei. Der Schaden beläuft sich auf rund 200 Euro. (dix)

    Hinweise an die Polizeiinspektion Haßfurt unter Tel. (0 95 21) 92 70.

    Bearbeitet von Alois Wohlfahrt

    Fotos

      Kommentare (0)

        Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!