• aktualisiert:

    HOFHEIM

    Schwerer Unfall: Golf kollidiert bei Hofheim mit Mercedes

    Frontal stießen eine Mercedes A-Klasse und ein VW Golf am Sonntagnachmittag bei einem Unfall auf der B 303 bei Hofheim zusammen. Bei dem Unfall wurden drei Personen verletzt. Die Feuerwehr musste die Beifahrerin im Golf mit schwerem Gerät befreien. Foto: Rudi Brantner

    Erneut hat sich auf der Bundesstraße 303 ein schwerer Unfall ereignet. Zwei schwer und eine mittelschwer verletzte Person forderte am Sonntag gegen 15 Uhr ein Zusammenstoß zwischen den Abfahrten Hofheim und Lendershausen.

    Laut ersten Angaben der Polizei vor Ort, übersah eine ältere Frau in einer Mercedes A-Klasse beim Überholen auf Höhe der Brücke bei der Hessenmühle offenbar einen entgegenkommenden VW Golf. Dessen Fahrer, der aus Richtung Coburg kam, versuchte noch, dem Mercedes auszuweichen, was allerdings nicht gelang. Die Beifahrerin im Golf wurde bei der Kollision im Fahrzeug eingeklemmt. Die Feuerwehr musste sie mit schwerem Gerät aus dem Wrack befreien.

    Neben den Feuerwehren aus Burgpreppach und Hofheim wurden auch zwei Rettungshubschrauber angefordert. Mehrere Rettungsfahrzeuge des Roten Kreuzes waren vor Ort, vier Streifen der Polizeiinspektionen Haßfurt und Ebern kamen ebenfalls zum Unfallort. Die B 303 musste für mehrere Stunden gesperrt werden, der Verkehr wurde über Hofheim und Lendershausen umgeleitet.

    Von Stefanie Brantner

    Weitere Artikel
    Fotos

      Kommentare (0)

        Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!