• aktualisiert:

    ZEIL

    Sechs Vollblut-Musiker im Zeiler Kino

    Sechs Vollblut-Musiker im Zeiler Kino
    Die Band Session X spielt am Freitag, 26. April, um 21 Uhr im Zeiler Kino. „Hier haben sich Vollblut-Musiker gefunden“, heißt es in einer Pressemitteilung der Band. Seit langem etabliert und in verschiedensten Musik-Projekten zuhause, lernten sie sich auf einer Session in Fürth kennen, wo der Funke beim gemeinsamen Jammen sofort übergesprungen sei und die Idee entstand, die nächste Bühnenshow gemeinsam zu starten. Auf Einladung von Bruno Schneyer und Klaus Neubert kommen sie ins Capitol Kino Zeil. Der Veranstalter verspricht eine abwechslungsreiche Mischung aus Pop, Rock und Soul mit viel Spielfreude. Alle Musiker sind bereits aus zahlreichen anderen Gruppen und Musikprojekten bekannt. Mit dabei sind Sophia Weinberger (Miss Sophy & the Groove), John Marshall (Rock am Ring, Jesus Christ Superstar, Wien), Norbert Schöpa (Aki Takase, Maria Joao), Gerald Haussner (Lee Mayall, Karen Carroll), Klaus Neubert (Louisiana Red, Felicia Peters) und Tobias Hümpfner (Miss Sophy & the Groove). Das Konzert bildet den Auftakt zu einem neuen Musikprojekt des Zeiler Kinos, das künftig öfter Musiker vor der Kinoleinwand auftreten lassen möchte. Bereits jetzt gibt es dort das „Ohrenkino“. Mit dem neuen Projekt möchte Kinobetreiber Bruno Schneyer das Angebot erweitern und eine breitere Zielgruppe ansprechen. „Weniger spektakulär, dafür mit erfahrenen Musikern für ein interessiertes Publikum. Mehr konzertant und weniger laut“, kündigt Schneyer an. Dafür arbeitet er auch mit Session-X-Mitglied Klaus Neubert zusammen. Dieser stammt aus dem Landkreis Haßberge und organisiert unter anderem Open-Stage-Projekte, die künftig auch im Zeiler Kino stattfinden sollen. Der Eintritt ist frei, wer möchte kann jedoch eine Spende abgeben. (pes) Foto: Klaus Neubert

    Die Band Session X spielt am Freitag, 26. April, um 21 Uhr im Zeiler Kino. „Hier haben sich Vollblut-Musiker gefunden“, heißt es in einer Pressemitteilung der Band. Seit langem etabliert und in verschiedensten Musik-Projekten zuhause, lernten sie sich auf einer Session in Fürth kennen, wo der Funke beim gemeinsamen Jammen sofort übergesprungen sei und die Idee entstand, die nächste Bühnenshow gemeinsam zu starten. Auf Einladung von Bruno Schneyer und Klaus Neubert kommen sie ins Capitol Kino Zeil. Der Veranstalter verspricht eine abwechslungsreiche Mischung aus Pop, Rock und Soul mit viel Spielfreude. Alle Musiker sind bereits aus zahlreichen anderen Gruppen und Musikprojekten bekannt. Mit dabei sind Sophia Weinberger (Miss Sophy & the Groove), John Marshall (Rock am Ring, Jesus Christ Superstar, Wien), Norbert Schöpa (Aki Takase, Maria Joao), Gerald Haussner (Lee Mayall, Karen Carroll), Klaus Neubert (Louisiana Red, Felicia Peters) und Tobias Hümpfner (Miss Sophy & the Groove). Das Konzert bildet den Auftakt zu einem neuen Musikprojekt des Zeiler Kinos, das künftig öfter Musiker vor der Kinoleinwand auftreten lassen möchte. Bereits jetzt gibt es dort das „Ohrenkino“. Mit dem neuen Projekt möchte Kinobetreiber Bruno Schneyer das Angebot erweitern und eine breitere Zielgruppe ansprechen. „Weniger spektakulär, dafür mit erfahrenen Musikern für ein interessiertes Publikum. Mehr konzertant und weniger laut“, kündigt Schneyer an. Dafür arbeitet er auch mit Session-X-Mitglied Klaus Neubert zusammen. Dieser stammt aus dem Landkreis Haßberge und organisiert unter anderem Open-Stage-Projekte, die künftig auch im Zeiler Kino stattfinden sollen. Der Eintritt ist frei, wer möchte kann jedoch eine Spende abgeben. (pes)

    Bearbeitet von Peter Schmieder

    Fotos

      Kommentare (0)

        Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!