• aktualisiert:

    HAßFURT

    Start ins Berufsleben bei der Sparkasse Schweinfurt-Haßberge

    Start ins Berufsleben bei der Sparkasse Schweinfurt-Haßberge
    Peter Schleich, Vorstandsvorsitzender der Sparkasse Schweinfurt-Haßberge, hat 29 erfolgreichen Absolventen verschiedener Aus- und Fortbildungsmaßnahmen gratuliert. Darunter waren laut Pressemitteilung der Sparkasse zwölf Azubis, die ihre Ausbildung zu Bankkaufleuten abschließen konnten. Je eine Mitarbeiterin wurde für ihren Abschluss zur Immobilienkauffrau und Kauffrau für Dialogmarketing geehrt. Das Angebot der persönlichen Fortbildung nahmen mehrere Mitarbeiter an. Sie dürfen sich nun Sparkassenfachwirt und Sparkassenbetriebswirt nennen. Auch eine Spezialisierung zum Immobilienmakler wurde mit Erfolg absolviert. Nach Abschlüssen an verschiedenen Hochschulen hat die Sparkasse nun auch je einen Diplom-Sparkassenbetriebswirt, Bachelor of Science, Master of Arts und Master of Science mehr in ihren Reihen. Das Bild zeigt (von links) Vorstandsvorsitzenden Peter Schleich, die Ausbildungsleiter Ulli Firsching und Stefanie Philipp, die Absolventen Karina Weber, Stefanie Pun, Jasmin Koudele, Karolina Derbilow, Milena Bornkessel, Johanna Eichhorn, Sebastian Diem, Isabell Döpfner, Lucas Fleischmann, Larissa Hart, Kevin Reuß, Michelle Eberling und Noah-Manuel Ries sowie Vorstandsmitglied Roberto Nernosi. (pes) Foto: Andrea Schmitt
    Peter Schleich, Vorstandsvorsitzender der Sparkasse Schweinfurt-Haßberge, hat 29 erfolgreichen Absolventen verschiedener Aus- und Fortbildungsmaßnahmen gratuliert. Darunter waren laut Pressemitteilung der Sparkasse zwölf Azubis, die ihre Ausbildung zu Bankkaufleuten abschließen konnten. Je eine Mitarbeiterin wurde für ihren Abschluss zur Immobilienkauffrau und Kauffrau für Dialogmarketing geehrt. Das Angebot der persönlichen Fortbildung nahmen mehrere Mitarbeiter an. Sie dürfen sich nun Sparkassenfachwirt und Sparkassenbetriebswirt nennen. Auch eine Spezialisierung zum Immobilienmakler wurde mit Erfolg absolviert. Nach Abschlüssen an verschiedenen Hochschulen hat die Sparkasse nun auch je einen Diplom-Sparkassenbetriebswirt, Bachelor of Science, Master of Arts und Master of Science mehr in ihren Reihen. Das Bild zeigt (von links) Vorstandsvorsitzenden Peter Schleich, die Ausbildungsleiter Ulli Firsching und Stefanie Philipp, die Absolventen Karina Weber, Stefanie Pun, Jasmin Koudele, Karolina Derbilow, Milena Bornkessel, Johanna Eichhorn, Sebastian Diem, Isabell Döpfner, Lucas Fleischmann, Larissa Hart, Kevin Reuß, Michelle Eberling und Noah-Manuel Ries sowie Vorstandsmitglied Roberto Nernosi. (pes)

    Weitere Artikel
    Fotos

      Kommentare (0)

      Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!