• aktualisiert:

    BREITBRUNN

    The Magical Moves auf Rang 2

    Beim DAK-Dancecontest schaffte es die Tanzgruppe „The Magical Moves“ vom VfR Hermannsberg-Breitbrunn auf den 2. Platz in der Kategorie „Pre-Champs“ der Altersklasse „Teens“. Wie Jule Moritz von „The Magical Moves“ in einer Pressemeldung schreibt, begann das Abenteuer mit der Einsendung eines Videos der Gruppe, in dem die Tänzerinnen zwischen 16 und 25 Jahren einen ihrer selbst choreografierten Tänze zeigten. Nachdem sie sich im Online-Voting gegen 5000 weitere Bewerber durchgesetzt hatten, folgte die Einladung zum Bayernfinale in Ingolstadt. Dort trat die Gruppe am Samstag vor der Jury – bestehend aus Luca Hänni, Ekaterina Leonova, Hanno Liesner und Annka Westbrock – auf und konnte auch hier überzeugen.

    Als einzige Gruppe zeigten „The Magical Moves“ einen Tanz aus dem Bereich „Ballett“ zum Lied „Explosive“ von David Garrett. Choreografiert wurde der Tanz von Annkathrin und Madeline Schleicher, die zusammen mit Franziska Hofmann, Katharina Hofmann, Johanna Lang und Jule Moritz an dem Wettbewerb teilnahmen. Zu der Gruppierung gehören allerdings weitere Tänzerinnen verschiedener Altersklassen, die alle gemeinsam im Herbst bei ihrem ersten selbst arrangierten Tanz-Theaterstück auf der Bühne stehen werden.

    Weitere Artikel
    Fotos

      Kommentare (0)

      Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!