• aktualisiert:

    EYRICHSHOF

    Unfall beim Überholen in Eyrichshof

    Am Freitagabend gegen 17 Uhr verunglückte ein 16-Jähriger mit seinem Motorrad. Der junge Mann fuhr durch Eyrichshof und wollte drei Fahrzeuge überholen. Hierbei übersah er, dass das erste Fahrzeug nach links in den Sportplatz abbog und prallte in die Fahrerseite.

    Durch die Wucht des Aufpralls flog der 16-Jährige über die Motorhaube und landete in einem Gebüsch. Dabei zog er sich mehrere offene Knochenbrüche und Prellungen zu. Schwerverletzt wurde er erstversorgt und anschließend mit dem Rettungswagen in das Klinikum Bamberg gebracht.

    Der Autofahrer blieb unverletzt. An den beiden Fahrzeugen entstand ein Schaden von insgesamt rund 11 500 Euro. (pes)

    Bearbeitet von Peter Schmieder

    Weitere Artikel
    Fotos

      Kommentare (0)

        Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!