• aktualisiert:

    Haßfurt

    Wo Sie einem Stück Haßberge begegnen – ohne es zu wissen

    Unbewusst begegnen uns oft Dinge, die in den Haßbergen hergestellt werden. Oder hätten Sie gedacht, dass dort Parkbänke für das Disneyland in Paris gefertigt werden?
    Verbindungsstücke für Rohre stellt Uponor in Haßfurt her. Die Teile sind oft in Wänden verbaut. Foto: Jürgen Haug-Peichl

    Dass es in den Haßbergen gleich mehrere Hersteller von Rohren gibt, ist gekannt. Doch im Alltag begegnen uns oft Dinge, die ebenfalls aus dem Landkreis stammen. Oder hätten Sie gewusst, dass Produkte aus der Region auch in Kniegelenken und beim Tischtennis zu finden sind? Manchmal verbirgt sich hinter den Dingen auch ein Geistesblitz aus den Haßbergen. Viele der meist unscheinbaren Bauteile werden heute dort hergestellt. Klicken Sie auf die Bilder um zu entdecken, warum man an diesen Orten auf Dinge aus den Haßbergen stößt.

     

    Sie kennen weitere berühmte Orte oder alltägliche Gegenstände, in denen ein Stück Haßberge steckt? Dann schreiben Sie es in die Kommentare!

    Fotos

      Kommentare (0)

        Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!