• aktualisiert:

    Kirchlauter

    Zweige zum Segnen in die Kirchen bringen

    Das Pfarrbüro von Kirchlauter gibt folgende Informationen laut einer Pressemitteilung bekannt:

    Für den Palmsonntag werden grüne Zweige oder Palmzweige in der Kirche von Kirchlauter, Neubrunn, Breitbrunn und Lußberg vom örtlichen Seelsorger gesegnet. Hierfür können die Gläubigen am Donnerstag- oder Freitagvormittag ihre eigenen Zweige zum Segnen in die genannten Kirchen bringen und am Platz vor dem  Altar ablegen. Am Samstag ab 9 Uhr können die gesegneten Zweige dann wieder abgeholt werden.

    Die Pfarrei weist darauf hin, die momentan notwendigen persönlichen Abstände und hygienischen Vorschriften zu beachten. Auch eine Anregung zu einer Familienliturgiefeier zum Palmsonntagt liegt in der Kirche aus und kann gerne mitgenommen werden.

    Zu einem persönlichen Gespräch oder für die Hilfsaktion "Nachbarschaftshilfe"  sind das Pfarrbüro oder Diakon Joachim Stapf unter Tel.: (09539) 227 oder E-Mail joachim.stapf@bistum-wuerzburg.de erreichbar.

    Zwei Mal wöchentlich bequem per E-Mail:
    Abonnieren Sie jetzt den kompakten Haßberge-Newsletter!

    Bearbeitet von Michaela Moldenhauer

    Kommentare (0)

      Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!