• aktualisiert:

    Steinsfeld

    Kinderfeuerwehr Steinsfeld spendet für Zirkus Lauenburger

    Kinderfeuerwehr und Feuerwehrverein Steinsfeld haben eine Spende an den Zirkus Lauenburger übergeben. Das Foto zeigt (hinten, von links) Laura Lach, André Lauenburger und Wolfgang Thein.
    Kinderfeuerwehr und Feuerwehrverein Steinsfeld haben eine Spende an den Zirkus Lauenburger übergeben. Das Foto zeigt (hinten, von links) Laura Lach, André Lauenburger und Wolfgang Thein. Foto: Laura Lach

    In schwierigen Zeiten stehen wir zusammen. Das dachte sich die Kinderfeuerwehr Steinsfeld unter Leitung von Laura Lach und beschloss, intern Geld zu sammeln für den Zirkus Lauenburger, der aufgrund der Corona-Pandemie derzeit keine Vorstellungen geben darf. So kamen schnell 250 Euro zusammen, wie die Feuerwehr in einer Pressemitteilung schreibt. Der Feuerwehrverein unter Führung von Vorsitzendem Wolfgang Thein verdoppelte die Spendensumme. Die 500 Euro bekam jetzt der Zirkus. Insbesondere fehle hier Geld für Tierfutter. Wer noch für diesen guten Zweck spenden will, der kann sich laut der Mitteilung direkt an den Zirkus wenden oder an den Feuerwehrverein Steinsfeld.

    Zwei Mal wöchentlich bequem per E-Mail:
    Abonnieren Sie jetzt den kompakten Haßberge-Newsletter!

    Bearbeitet von Markus Erhard Pressemitteilung der Feuerwehr

    Kommentare (0)

      Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!