• aktualisiert:

    Rügheim

    Postbote erwischt in Rügheim Außenspiegel und fährt weiter

    Ein bislang unbekannter Mitarbeiter der Deutschen Post befuhr am Dienstag gegen 12.35 Uhr mit seinem gelben VW-Dienstauto inklusive Anhänger die Hauptstraße in Rügheim. Wie die Polizei schreibt, streifte er mit der rechten Fahrzeugseite ein ordnungsgemäß geparktes Auto. An diesem ging der linke Außenspiegel zu Bruch. Es entstand ein Schaden von circa 500 Euro.

    Die Polizei Haßfurt bittet um Hinweise unter Tel.: (09521) 9270.

    Zwei Mal wöchentlich bequem per E-Mail:
    Abonnieren Sie jetzt den kompakten Haßberge-Newsletter!

    Bearbeitet von Markus Erhard

    Kommentare (0)

      Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!