• aktualisiert:

    Kreis Haßberge

    Unfallfluchten in Zeil und Sylbach

    Böse Überraschungen erlebten zwei Autofahrer, die in den vergangenen Tagen in ihre geparkten Fahrzeuge einsteigen wollten. In der Nacht zum Freitag wurde ein grauer Ford Focus angefahren, den der Besitzer am Abend gegen 20.30 Uhr in der Oberen Torstraße in Zeil abgestellt hatte. Als er am Freitag gegen 7.45 Uhr zu seinem Wagen zurückkehrte, entdeckte er einen Schaden, der sich laut Polizeibericht auf etwa 350 Euro beläuft.

    In der Zeit von Freitagabend, 20 Uhr, bis 1.30 Uhr am Samstag parkte eine 21-Jährige ihren schwarzen VW Golf in der Ernst-Kreußling-Straße in Sylbach. Als sie zu ihrem Fahrzeug zurück kam, bemerkte die junge Frau eine Delle und einen Kratzer im Bereich der Fahrertüre. Wie die Polizei schreibt, deuten die Spuren darauf hin, dass ein unbekannter Verkehrsteilnehmer das Fahrzeug beschädigt hat. Der Sachschaden wird auf etwa 1000 Euro geschätzt.

    Auf Hinweise zu beiden Fällen hofft die PI Haßfurt, Tel. (09521) 92 70.

    Zwei Mal wöchentlich bequem per E-Mail:
    Abonnieren Sie jetzt den kompakten Haßberge-Newsletter!

    Bearbeitet von Markus Erhard

    Kommentare (0)

      Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!