• aktualisiert:

    Obernbreit

    Bagger bei Obernbreit umgestürzt

    Am Mittwochnachmittag fuhr auf der Kreisstraße 21 zwischen Obernbreit und Winkelhof ein 53-jähriger Baggerfahrer von einem Anhänger herunter, welcher neben der Fahrbahn stand. Durch die Schräglage des Anhängers stürzte der Bagger um und kam in einer Wiese seitlich zum Liegen, berichtet die Polizei. Es entstand ein Schaden von etwa 1000 Euro. An der Unfallstelle kümmerten sich zehn Helfer von der Freiwilligen Feuerwehr Obernbreit um die Bergung des Baggers.

    Zwei Mal wöchentlich bequem per E-Mail:
    Abonnieren Sie jetzt den kompakten Kitzingen-Newsletter!

    Bearbeitet von Katrin Amling

    Kommentare (0)

      Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!