• aktualisiert:

    VOLKACH

    Bayerns beste Nachwuchsköche

    Der Kochnachwuchs aus Bayern kämpft beim „Schülerkochpokal§ am 8. Mai in Ingolstadt um den Einzug ins Bundesfinale. Neben Teams aus Berching und Oberhaching haben sind auch die Schülerinnen der Mädchenrealschule der Franziskanerinnen Volkach für das Landesfinale qualifiziert. Melissa Hör, Melina Elflein, Theresa Lorey und Anna-Lena Kopp haben ihr fränkisches Feinschmeckermenü unter dem Motto „Liebe geht durch den Magen – Leckeres aus der Klosterküche“ in Eigenregie kreiert. Die vier Schülerinnen haben für ihre Rezeptidee im sozialen Netzwerk Facebook zahlreiche Fans gewinnen und sich damit für das Landesfinale qualifizieren können. Gastgeber des Kochevents ist die Staatliche Berufsschule Ingolstadt, die mit gut ausgestattetem und geräumigem Küchenbereich optimale Bedingungen für den Wettbewerb und die Schülerköche bietet. Die Gewinner des Landesfinales dürfen dann am 8. Juni in Erfurt um den Titel kochen.

    Zwei Mal wöchentlich bequem per E-Mail:
    Abonnieren Sie jetzt den kompakten Kitzingen-Newsletter!

    mro

    Kommentare (0)

      Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!