• aktualisiert:

    Wiesentheid

    Bei Unfall leicht verletzt

    Am Dienstagfrüh ereignete sich auf der Bundesstraße 286 an der neuen Ampelkreuzung ein Verkehrsunfall, berichtet die Polizei. Eine 20-Jährige fuhr mit ihrem Auto auf der neuen Straße von Wiesentheid aus in Richtung Ampelkreuzung. Gleichzeitig fuhr ein 26-Jähriger mit seinem Auto auf der Bundesstraße 286 von der Autobahn aus in Richtung Neuses am Sand. In der Kreuzungsmitte kam es dann zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge. Da beide Fahrzeugführer angaben, jeweils „Grünlich“ gehabt zu haben, bleibt die Schuldfrage vorerst ungeklärt. Durch den Unfall erlitt eine Person leichte Verletzungen. Es entstand ein Schaden von etwa 40 000 Euro.

    Bearbeitet von Klaus Richter

    Weitere Artikel
    Fotos

      Kommentare (0)

      Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!