• aktualisiert:

    Gnodstadt

    Benefizkonzert mit den Polizeichor Würzburg in Gnodstadt

    Foto: Polizeichor

    Zum Abschluss seines 150-jährigen Jubiläumsjahres lädt der Männergesangverein Gnodstadt am Sonntag, 3. November, um 16 Uhr zu einem Benefizkonzert mit dem Polizeichor Würzburg in die Peter und Paul-Kirche in Gnodstadt ein. Die mehr als 50 Sänger des Polizeichores unter Leitung von Jürgen Pfarr werden geistliche  und weltliche Chorstücke aus ihrem Repertoires vortragen. Unterstützt wird der Chor von dem Pianisten Bernhard Kuffer. Zwischen den einzelnen Liedbeiträgen präsentiert sich das Saxophon-Ensemble "Sax-tett" aus Ochsenfurt mit ausgewählten melodiösen Standards europäischer und amerikanischer Herkunft sowie Irmgard Müller an der Orgel und Petra Derr an der Querflöte. Der Reinerlös des Konzertes wird laut Vereinsmitteilung zu Gunsten der Organisation Ärzte ohne Grenzen gespendet. Karten im Vorverkauf gibt es bei der Bäckerei Gebert in Gnodstadt sowie bei der Touristinfo Marktbreit. Weitere Informationen bei Winfried Heinkel unter Tel.: (09332) 3322.

    Bearbeitet von Katrin Amling

    Weitere Artikel
    Fotos

      Kommentare (0)

        Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!