• aktualisiert:

    Dettelbach

    Dettelbacher Realschüler füllten elf Säcke

    Die Sechstklässler der Realschule Dettelbach engagierten sich gemeinsam mit ihren Lehrkräften bei der Aktion „Tour de Müll“ des Landkreises Kitzingen. Foto: Friedel Groh

    Dass über Umweltschutz nicht nur geredet, sondern auch dementsprechend gehandelt werden sollte, nahmen sich die Sechstklässler der Realschule Dettelbach zu Herzen und engagierten sich laut einer Pressemitteilung gemeinsam mit ihren Lehrkräften bei der Aktion „Tour de Müll“ des Landkreises Kitzingen. Ausgerüstet mit Müllsäcken, Handschuhen und Warnwesten durchstreiften sie die Umgebung ihrer Schule und die Stadt Dettelbach. Dabei wurden neben kleinen Alltäglichkeiten wie Kassenzetteln oder Plastikverpackungen auch einige skurrile Fundstücke wie Stoßstangenteile oder große Plastikkanister gefunden. Dank des großartigen Einsatzes der Schüler konnten am Ende der Aktion elf volle Müllsäcke entsorgt werden, schließt der Pressebericht.

    Bearbeitet von Lena Bayer

    Weitere Artikel
    Fotos

      Kommentare (0)

        Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!