• aktualisiert:

    SCHWARZENAU

    Startschuss für die Dorferneuerung in Schwarzenau

    Zum Startschuss der Dorferneuerung von Schwarzachs Ortsteil Schwarzenau trafen sich 15 Bürger in der Schule der Dorf- un... Foto: Amt für Ländliche Entwicklung

    Zum Startschuss der Dorferneuerung von Schwarzachs Ortsteil Schwarzenau trafen sich 15 Bürger in der Schule der Dorf- und Flurentwicklung Klosterlangheim bei Lichtenfels. Während des zweitägigen Seminars, zu dem die Bewohner eingeladen waren, wurden unter Moderation der Diplomingenieure Michael Ullwer und Andreas Kubenka, sowie Baudirektor Peter Doneis vom Amt für Ländliche Entwicklung Unterfranken erste Ideen erarbeitet, um die Zukunft des Ortes für alle Bürger gewinnbringend zu gestalten. Methodische Vielfalt sorgten hierbei für einen produktiven Ablauf des Seminars, in das sich auch Bürgermeister Volker Schmitt (vorne, 3. v. r.) und seine Stellvertreterin Johanna Sendner einbrachten. An Folgeveranstaltungen, zu welchen wieder alle Bürger eingeladen sind, wird die Arbeit weitergeführt und vertieft werden, heißt es in der Mitteilung. Das Bild zeigt die Seminarteilnehmer vor dem Portal des Konventtrakts von Klosterlangheim.

    Bearbeitet von Andreas Knappe

    Weitere Artikel
    Fotos

      Kommentare (0)

      Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!