• aktualisiert:

    Kitzingen

    Fehrer bedankte sich bei Alt und Jung

    Langjährige Mitarbeiter und junge Berufsanfänger erhielten eine Einladung zur alljährlichen Fehrer-Jubiläumsveranstaltung. Chairman und CEO AUNDE Group Rolf Königs (rechts), CFO Carsten Lausch (Zweiter von rechts), COO Bernd Vogel (Sechster von rechts) und Personalleiterin Melanie Kuznik (links) freuen sich über so viel Unternehmenstreue. Foto: Fehrer

    Langjährige Erfahrung und jugendliche Dynamik: Diese Konstellation ist für die Geschäftsleitung des Kitzinger Automobilzulieferers Fehrer laut Pressemitteilung die beste Voraussetzung für ein erfolgreiches Unternehmen. Für die Firma ein Grund Jubiläen und Ausbildungsabschlüsse zusammen zu feiern.

    Seit 1980 hat Fehrer 385 junge Menschen zu Facharbeitskräften ausgebildet. Zwölf Jugendliche davon allein in diesem Jahr. Als Auszubildende oder duale Studenten haben sie ihre Abschlussprüfung bei Fehrer erfolgreich abgelegt. Alle erhielten laut Mitteilung ein Übernahmeangebot.

    Erfolgreich ihre Ausbildung abgeschlossen haben: Matthias Baunach (Industriemechaniker), Selina Dittmann (Industriekauffrau), Moritz Drum (Industriemechaniker), Julia Düll (Industriemechanikerin), Fernando Franck (Fachkraft für Lagerlogistik), Daniel Kilian (Dualer Student Maschinenbau-Kunststofftechnik), Jonas Korb (Technischer Modellbauer), Olivia Pichler (Duale Studentin Maschinenbau-Kunststofftechnik), Franziska Reder (Duale Studentin International Business), Christian Rumpel (Fachinformatiker für Systemintegration), Bianca Rumpel (Technische Produktdesignerin) und Yasin Sari (Verfahrensmechaniker).

    Besondere Auszeichnungen

    Matthias Baunach, Julia Düll und Bianca Rumpel wurden von der Regierung von Unterfranken/Oberfranken für ihre hervorragenden „Abschlüsse in der Berufsschule“ ausgezeichnet. Ebenso bemerkenswert: Landesbester der IHK Bayern ist Jonas Korb.

    Die Jubilare

    Insgesamt 420 Fehrer-Jahre können die Geehrten zusammen vorweisen. Für Ihre Unternehmenstreue bedankte sich Firmenchef Rolf Königs bei den Mitarbeitern. Christina Frei, Peter Knoerich, Helga Lang, Holger Lenz, Alois Rogger, Margarethe Schiebel, Rudolf Schmitt und Dietmar Troll gehören seit 40 Jahren zum Fehrer-Team. Für 25 Jahre Zugehörigkeit wurden Larissa Belitzer, Davut Cetinkaya, Tahir Jamil und Florin Suciu geehrt.

    Bearbeitet von Lena Bayer

    Fotos

      Kommentare (0)

        Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!