• aktualisiert:

    DETTELBACH

    Feuerwehr öffnet ihre Tore für alle Bürger

    Symbolbild: Brand Foto: Julian Stratenschulte (dpa)

    Anlässlich des 45. Geburtstags der Jugendfeuerwehr Dettelbach lädt die Feuerwehr am Sonntag, 9. September, zum Tag der offenen Tore am Feuerwehrgerätehaus ein. Von 10 bis 20 Uhr ist laut Pressemitteilung für jede Menge Action und Unterhaltung durch ein buntes Rahmenprogramm für Jung und Alt gesorgt. Für die kleinen Gäste gibt es eine Hüpfburg, eine Malstation, ein Spritzhaus und weitere Spiele. Von 12 bis 18 Uhr findet eine Fahrzeug- und Geräteausstellung statt. Dort können neben den Feuerwehrfahrzeugen und Gerätschaften aus Dettelbach und Bibergau auch der neue Rüstwagen des Landkreises Kitzingen sowie der Modulare Gerätesatz Hochwasser des Katastrophenschutzes begutachtet werden. Daneben sind auch Geräte und Fahrzeuge der Wasserwacht, des Roten Kreuzes und der THW-Fachgruppe Räumen aus Würzburg, darunter ein Radlader und weiteres Spezialgerät, ausgestellt. Ab 13 Uhr runden einige Vorführungen das Programm ab. Die DLRG-Rettungshundestaffel aus Dettelbach und die Jugendfeuerwehr zeigen ihr Können. Weiterhin werden das Flashover-Haus und ein Fettbrand vorgeführt.

    Weitere Artikel
    Fotos

      Kommentare (0)

      Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!