• aktualisiert:

    Sommerach

    Genuss- Festival im Herzen des Altorts

    Sommerachs Weinprinzessin Magdalena Sauer war immer wieder unter den Festgästen zu finden. Foto: Walter Braun

    Bereits zum Auftakt des 43. Sommeracher Straßenweinfestes "Stil und Faszination" füllte sich am Freitagabend der Festplatz in der Ortsmitte rund um den romantischen Ortsbrunnen. Weinprinzessin Magdalena Sauer freute sich bei der Eröffnung über den Zuspruch zur Veranstaltung. Sommerach sei ein Ort, in dem der Weinbau groß geschrieben wird und ohne dessen Weine "unsere Weininsel kaum noch vorstellbar ist", betonte die Weinprinzessin. Das Angebot an edlen Tropfen  war groß. Sieben selbst vermarktende Winzer und die örtliche Winzergenossenschaft kredenzten  über 100 Schoppenweine. Mit im Angebot waren Spitzenweine des goldenen Jahrgangs 2018. Dazu leckere Speisen, meist von der örtlichen Gastronomie kreiert und stimmungsvolle Musik. Der offiziellen Eröffnung vorausgegangen war ein Empfang der Ehrengäste durch Bürgermeister Elmar Henke im Hotel Villa Sommerach. Anschließend zog man in Begleitung der örtlichen Musikkapelle zum Festgelände, wo Weinprinzessin Magdalena Sauer die viertägige Veranstaltung eröffnete. Zum Festausklang am Montag, 15. Juli, lädt Donny Vox mit seiner Band zu Rock- und Popklassikern ab 19.30 Uhr  ein.

    Fotos

      Kommentare (0)

        Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!