• aktualisiert:

    Nordheim

    Glückwunsch: Hannelore Schneider aus Nordheim feiert 80. Geburtstag

    Hannelore Schneider. Foto: Walter Braun

    Hannelore Schneider, geborene Plettner, aus Nordheim feiert am heutigen Freitag, 25. Oktober, ihren 80. Geburtstag. Die Tochter der Winzereheleute Adolf und Hedwig Plettner blickt auf ein arbeitreiches und bewegtes Leben zurück. Noch heute ist sie eine wichtige Anlaufstelle im Traditionsweingut ihres Sohnes Joachim. Schon in ihren Jugendjahren begeisterte sich die die Jubilarin für die Arbeiten im Weinberg. So war ihr beruflicher Werdegang frühzeitig vorgegeben. Nach dem Besuch der Volks- und Haushaltungsschule in Bamberg steckte Schneider all ihre Schaffenskraft zunächst in den elterlichen Weinbaubetrieb. Im Jahre 1959 heiratete sie den Nordheimer Weingutsbesitzer Roman Schneider. Gemeinsam wurde das seit 1779 bestehende Unternehmen weiter ausgebaut. Die Tätigkeit der begeisterten Winzerin war sehr umfangreich. So galt es neben den Weinbergsarbeiten auch Weinproben zu koordinieren und insbesondere Kundengespräche zu führen. Auch das seit 1987  organisierte Hofschoppenfest ist ohne den Einfallsreichtum von Hannelore Schneider kaum denkbar. So wird unter anderem bei dieser Veranstaltung alljährlich eine Trachten- Modenschau organisiert. 2014 verstarb ihr Ehemann Roman Schneider. Begeistert von Engagement seiner Mutter ist neben Sohn Joachim auch dessen Bruder Markus. Er ist ebenfalls Inhaber eines Weingutes und weiß die Unterstützung seiner Mutter sehr zu schätzen. "Sie hilft immer, wenn Not am Mann ist", sagt der Vater der ehemaligen Fränkischen Weinkönigin und Deutschen Weinprinzessin Christina Schneider. Auch der Erfolg ihrer Enkelin war für Hannelore Schneider eine Herzensangelegenheit. Aufgrund ihres beruflichen Engagements hatte die 80-Jährige kaum Zeit für Hobbys. Doch das hielt sie nicht davon ab, bei örtlichen Festen und Veranstaltungen aktiv mitzuwirken. Ihre knapp bemessene Freizeit nutzt Schneider für Erholungsurlaube in Italien, auch Kenia war ein Reiseziel der 80-jährigen. Über allem aber stand in erster Linie die Fürsorge um ihre Familie. Und so wird Hannelore Schneider ihren Ehrentag auch im Kreise ihrer Kinder Joachim, Markus, Steffen und Matthias, deren Ehegatten sowie neun Enkel und einem Urenkel feiern.

    Kommentare (0)

      Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!