• aktualisiert:

    Marktsteft

    Glückwunsch! Walter Dienesch für zwei Jubiläen geehrt

    Pfarrer Peter Stier bedankt sich bei Walter Dienesch. Foto: Kristina Michel

    Für 50 Jahre Bläserdienst – und davon 40 Jahre als Leiter des Posaunenchores in Marktsteft – wurde Walter Dienesch eines besonderen Gottesdienstes geehrt. Dazu überreichte ihm Pfarrer Peter Stier zwei Urkunden des Posaunenchorverbandes sowie ein Geschenk der Kirchengemeinde. Seine Tochter Kristina Michel hielt laut Mitteilung eine sehr persönliche Laudatio. Seine Bläser überreichten ihm Konzertkarten und hatten als Überraschung das Lied „Biene Maja“ umgedichtet und so seine Tätigkeit als Posaunenchorleiter auf humorvolle Weise dargestellt. Dienesch stammt aus einer musikalischen Familie und hat neben seinen Kindern, Neffen und Nichten auch viele weitere Nachwuchsbläser und Nachwuchsbläserinnen ausgebildet. Neben seiner ehrenamtlichen Tätigkeit für den Posaunenchor leitet er auch seit 35 Jahren den Männergesangverein in Marktsteft. Unter seiner Leitung hat der Posaunenchor ein hohes Niveau erreicht und Dienesch lässt neben klassischen Stücken und Chorälen auch immer wieder gerne rhythmisch anspruchsvolle und gefällige Musik aus dem Bereich Gospel oder Schlager spielen. So war seine Ehrung neben dem Dank für die Verdienste um die Musik vor allem auch mit dem Wunsch verbunden, dass er noch viele Jahre die Arbeit als Chorleiter fortsetzen kann. Das wünscht er sich auch selbst, dass er zur Ehre Gottes und zur Freude der Gemeinde noch lange gute Musik machen kann.

    Bearbeitet von Andreas Knappe

    Weitere Artikel
    Fotos

      Kommentare (0)

        Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!