• aktualisiert:

    Albertshofen

    Graffiti gesprüht

    Im Zeitraum vom 18. April und 2. Mai besprühten bislang unbekannte Täter an drei verschiedenen Örtlichkeiten verschiedenes Graffiti. In der Birkachstraße in Albertshofen wurden an einer Werbetafel silberne Schriftzeichen angebracht. Ebenfalls in der Birkachstraße besprühten die unbekannten Täter einen Stromkasten mit der schwarzen Zahl „187“. Dieselbe Zahl wurde auch in der Neubaustraße an einem Zigarettenautomat angebracht, berichtet die Polizei. Es entstand ein Gesamtschaden von etwa 300 Euro.

    Hinweise an die Polizeiinspektion Kitzingen unter Tel.: (09321) 1410.

    Bearbeitet von Andreas Knappe

    Weitere Artikel
    Fotos

      Kommentare (0)

        Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!