• aktualisiert:

    Kitzingen

    Großes Theater rund um den Müll

    Mit viel Witz und Charme wurde den Schülern der Kitzinger Siedlungsgrundschule von dem Zauberer Zappalott das Thema Mülltrennung und Müllvermeidung nähergebracht. Foto: Muriel Ramsteiner

    "Zappalott, Zappalott!" - so schallte es kürzlich durch das Kitzinger Stadtteilzentrum.  Die Mädchen und Buben der Grundschule Kitzingen Siedlung warteten gespannt auf den Zauberer Zappalott, der mit seinem Müll-Mitmach-Theater "Zappalott und die Mülltonne" gleich zwei Vorführungen lang zu Gast war, wie es in einer Pressemitteilung heißt.

    Der Marktbreiter Verein We for Future engagierte den Zauberer für die Erst- und Zweitklässler dieser Grundschule, nachdem bereits die Marktbreiter Schulkinder so begeistert waren. Im Rahmen der Projektreihe "Kleine Schritte" bescherte We for Future nun 150 weiteren Kindern eine besondere Überraschung, bei der neben dem Spaß auch der Lerneffekt nicht zu kurz kam, so die Mitteilung weiter. Mit viel Witz und Charme wurde den Schülern an diesem Morgen das Thema Mülltrennung und Müllvermeidung näher gebracht. Am Ende waren alle restlos begeistert und richtige Müllexperten. Mehr Infos zu den Projekten und Zielen des Vereins We for Future unter www.we-for-future.org

    Mit viel Witz und Charme wurde den Schülern der Kitzinger Siedlungsgrundschule von dem Zauberer Zappalott das Thema Mülltrennung und Müllvermeidung nähergebracht. Foto: Muriel Ramsteiner

    Bearbeitet von Michaela Stumpf

    Weitere Artikel
    Fotos

      Kommentare (0)

        Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!