• aktualisiert:

    Wiesentheid

    Junioren spielten in Musikschule Wiesentheid vor

    Beim öffentlichen Vorspiel zum Junior-Abzeichen 2020 der Sing- und Musikschule Steigerwald im Musikschulgebäude am Rathaus Wiesentheid haben insgesamt 41 junge Musikerinnen und Musiker im Alter zwischen sechs bis zwölf Jahren vorgespielt.
    Beim öffentlichen Vorspiel zum Junior-Abzeichen 2020 der Sing- und Musikschule Steigerwald im Musikschulgebäude am Rathaus Wiesentheid haben insgesamt 41 junge Musikerinnen und Musiker im Alter zwischen sechs bis zwölf Jahren vorgespielt. Foto: Hans-Joachim Krämer

    Beim öffentlichen Vorspiel zum Junior-Abzeichen 2020 der Sing- und Musikschule Steigerwald im Musikschulgebäude am Rathaus Wiesentheid haben insgesamt 41 junge Musikerinnen und Musiker im Alter zwischen sechs bis zwölf Jahren unbeschwert vor ihren Fachlehrern und der Musikschulleitung, sowie ihren Eltern und Angehörigen im vollbesetzten Veranstaltungssaal der Musikschule ihre bestens eingeübten Musikstücke vorgespielt. Das schreibt die Musikschule in einer Pressemitteilung. Für Junior 1 traten 32 Schüler mit jeweils einem Vorspielstück an und für Junior 2 spielten neun Schüler mit jeweils zwei Vortragsstücken vor. Davon legten vier Schülerinnen zuvor die Theorieprüfung für Junior 2 mit sehr gutem Erfolg ab.  Die Teilnehmer wurden mit der Junior-Urkunde und der Junior-Plakette des Verbandes der Bayerischen Musikschulen (VBSM) ausgezeichnet wurden.

    Zwei Mal wöchentlich bequem per E-Mail:
    Abonnieren Sie jetzt den kompakten Kitzingen-Newsletter!

    Bearbeitet von Katrin Amling

    Kommentare (0)

      Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!