• aktualisiert:

    Kitzingen

    Kennzeichenschilder abgerissen

    Am Samstagvormittag kam es zu einer verbalen Auseinandersetzung zweier Männer in der Egerländer Straße in Kitzingen. In diesem Verlauf riss der 61-jährige Beschuldigte beide Kennzeichen aus den Halterungen des Wagens seines Gegenübers und warf diese auf dessen Fahrzeug. Dem folgten zusätzlich noch Beleidigungen. Die hinzugerufenen Beamten konnten den Streit erst schlichten, als sie den 61-Jährigen in Gewahrsam nahmen. Ihn erwartet nun ein Strafverfahren wegen Sachbeschädigung und Beleidigung.

    Zwei Mal wöchentlich bequem per E-Mail:
    Abonnieren Sie jetzt den kompakten Kitzingen-Newsletter!

    Bearbeitet von Frank Weichhan

    Kommentare (0)

      Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!