• aktualisiert:

    Markt Einersheim

    Kinder-Faschingszug durch Markt Einersheim

    Bei strahlendem Sonnenschein zogen die Kinder aus dem Haus für Kinder „Zum Guten Hirten“ in Markt Einersheim zum Marktplatz. Foto: Sibylle Kaluza-Maurer

    Bei strahlendem Sonnenschein machten die Kinder aus dem Haus für Kinder „Zum Guten Hirten“ in Markt Einersheim einen fröhlichen Faschingsumzug. Ihnen schloss sich eine Gruppe Schüler und Betreuerinnen aus der St. Martinschule an, die extra aus Kitzingen angereist waren, wie es in der Mitteilung an die Presse heißt.

    In Verkleidung mit Gesang und lustigen Sprüchen ging es vom Kinderhaus bis zum Marktplatz. Immer wieder stoppte der Zug, um die Naschereien, die den Teilnehmern zugeworfen wurden, einzusammeln.

    Viele Eltern und Dorfbewohner waren gekommen, um mit den Kindern am Marktplatz Fasching zu feiern, zu tanzen und zu singen. Alle bekamen ihren Teil an Süßigkeiten ab, bevor es mit lautem Helau wieder zurück ins Kinderhaus ging.

    Bearbeitet von Franziska Schmitt

    Kommentare (0)

      Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!