• aktualisiert:

    Kitzingen

    Landkreis sucht junge Schriftsteller

    „Schreiben macht Spaß!“ – unter diesem Motto lädt der Landkreis Kitzingen junge kreative Menschen ein, am Literaturwettbewerb 2019 teilzunehmen, heißt es in einer Pressemitteilung. Mitmachen können alle Kinder, Jugendliche und jugendliche Erwachsene bis 21 Jahre, mit Erstwohnsitz im Landkreis Kitzingen oder wenn sie Schüler einer Landkreisschule sind.

    Die Nachwuchsschriftsteller können Erzählungen, Gedichte, Theaterstücke oder auch Sketche einreichen und ihrer Fantasie freien Lauf lassen. Es gibt keine Themabegrenzung, um die literarische Qualität der Einsendungen in den Vordergrund zu stellen. Der Wettbewerb sieht vier Altersgruppen vor: Gruppe I bis 10 Jahre, Gruppe II von 11 bis13 Jahren, Gruppe III von 14 bis 17 Jahren und die Gruppe IV von 18 bis 21 Jahren.

    Dotiert ist der Wettbewerb mit 1500 Euro Preisgeld sowie dem „Walter-Leibig-Preis des Lions Club Kitzingen“ als Sonderpreis. Außerdem fördert die Sparkasse Mainfranken den Kunstpreis, wie jedes Jahr, mit 500 Euro. Die Jury besteht aus Fachkräften der Region. Die Texte sind mit dem Anmeldeformular bis einschließlich Montag, 16. September, beim Landratsamt Kitzingen einzureichen. Die Preisverleihungsfeier ist am Mittwoch, 20. November 2019, um 18 Uhr im Gewölbekeller des Landratsamtes Kitzingen.

    Informationen gibt es im Landratsamt, bei den Schulen, Stadt- und Gemeindeverwaltungen sowie im Internet unter www.kitzingen.de/bildung

    Bearbeitet von Karin Angerer

    Weitere Artikel
    Fotos

      Kommentare (0)

        Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!