• aktualisiert:

    HAIDT

    Lkw-Rücklichter gestohlen

    In der Nacht zum Mittwoch waren Diebe auf dem Gelände der Rastanlage Haidt Nord unterwegs und montierten von einem geparkten Sattelzug die komplette Rücklichteinheit ab. Den Schaden schätzt die Autobahnpolizei auf 600 Euro. Zwischen 18 Uhr am Dienstagabend und 4 Uhr morgens verbrachte ein Kraftfahrer aus Ungarn seine Ruhezeit auf dem Rasthof an der A 3 in Richtung Frankfurt. Während er schlief, machten sich unbekannte Täter am Auflieger seines 40-Tonners zu schaffen, stahlen die Rücklichter und entkamen mit ihrer Beute in der Dunkelheit.

    Hinweise an die Verkehrspolizeiinspektion Würzburg-Biebelried unter Tel. (0 93 02) 91 00.

    Bearbeitet von Klaus Richter

    Weitere Artikel
    Fotos

      Kommentare (0)

      Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!