• aktualisiert:

    ABTSWIND

    Neue Schilder für den Liebespfad

    Der Vorstand des des Fremdenverkehrs- und Heimatvereins Abtswind: Von links: Ingrid Behringer, Franz Beßler, Volker Mix,... Foto: Peter Böcher

    Der Fremdenverkehrs- und Heimatverein Abtswind traf sich zur Generalversammlung im Gasthof Steigerwald in Abtswind. Vorsitzender Wolfgang Starz informierte über das Vereinsleben. Die Osterwanderung wird künftig immer am Ostermontag stattfinden. Bei schönem Wetter wird gewandert, bei schlechtem Wetter ein Treffen im Rathaushof organisiert, bei dem Geschenke an die Kinder verteilt werden. Anschließend erfolgt nach Möglichkeit ein gemütliches Beisammensein.

    Wanderwege werden nach und nach hergerichtet. Es wurden bereits ein Teil der Ruhebänke überarbeitet und immer wieder auf den Wanderwegen liegendes Gehölz beseitigt. Als erstes wird der Liebespfad in Angriff genommen und mit einer neuen Beschilderung versehen.

    2018 wird es keine offizielle Weinfesteröffnung geben, da auf Grund des Jubiläums „60 Jahre Weinfest“ die Präsentation des Fränkischen Weinfestkalenders in der Vinothek Böcher stattgefunden hat. Zu dieser wurden zahlreiche Ehrengäste begrüßt – auch der Fränkische Weinbaupräsident Artur Steinmann sowie die Fränkische Weinkönigin Klara Zehnder. Darüber hinaus konnte der Verein die Titelseite des Weinfestkalenders belegen. Des Weiteren wird es zum Jubiläum und zu Ehren des Vereinsgründers, Weinfestgründers, langjährigen Vorstands und Ehrenmitglied Georg Eckoff ein Jubiläumsbocksbeutel mit dem Konterfei vom Schorsch geben.

    Für das Jubiläumsweinfest 2018 wurden folgende Termine bekannt gegeben: Samstag, 29. September „Troglauer Buam“; Sonntag, 30. September ab 14 Uhr Festbetrieb mit „Alleinunterhalter Jürgen“; Sonntag, 30. September, ab 17 Uhr „Die Rossinis“; Freitag, 5. Oktober, ab 18 Uhr Jubiläumsabend „Die Rossinis“; Samstag, 6. Oktober: „FrankenRäuber“; Samstag, 13. Oktober: „Triefensteiner Musikanten“; Freitag, 19. Oktober: Schlagerabend in der Bocksbeutel-Bar mit DJ Jules & DJ Tom; Samstag, 20. Oktober: „Rebel“; Samstag, 27. Oktoberf: „Bayern Mafia“.

    Zum Jubiläumsabend am 5. Oktober ist die gesamte Abtswinder Bevölkerung eingeladen. Für den weiteren Betrieb des Gewölbekellers im Haus des Gastes wurde in einer Arbeitsgruppe ein neues Konzept erarbeitet. Unter dem Motto „WWW – Wein, Wild, Wald“ wird der FvV die Räumlichkeiten bewirtschaften.

    Bearbeitet von Klaus Richter

    Weitere Artikel
    Fotos

      Kommentare (0)

      Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!