• aktualisiert:

    Volkach

    Osterhase und Weinadel Hand in Hand

    Strahlender Sonnenschein versüßte den unzähligen Gästen am Ostersonntag den Aufenthalt auf dem Volkacher Marktplatz. Foto: Peter Pfannes

    Strahlender Sonnenschein und Temperaturen um 25 Grad Celsius machten den Beginn der diesjährigen Tourismussaison der Volkacher Mainschleife zu einem Bilderbuchereignis. Gut tausend Menschen gaben am Ostersonntag gemeinsam mit dem Weinadel der Region den beschwingten Startschuss für ein gutes Miteinander von Einheimischen und Gästen in den anstehenden sechs Monaten. Am österlich geschmückten Marktbrunnen erlebten sie gleich zwei Premieren.

    Die neue Fränkische Weinkönigin Carolin Meyer und Volkachs frisch gekrönte Weinprinzessin Katharina Schmitt absolvierten ihre ersten offiziellen Auftritte in der Weinstadt mit Bravour. Gemeinsam mit Osterhase Franz verteilten sie bunte Ostereier und Süßigkeiten an die kleinen und großen Gäste. Schon beim Aufmarsch der Hauptpersonen der Eröffnungsfeier herrschte prächtige Stimmung. Tourismuschef Marco Maiberger hieß den Tross der Weinrepräsentanten unter den Klängen der Volkacher Stadtkapelle vor dem Rathaus willkommen.

    Weinkönigin Carolin Meyer wünschte der Bevölkerung der Mainschleife eine erfolgreiche Tourismussaison und den Gästen viele tolle Erlebnisse in einer einmaligen Urlaubsregion und Kulturlandschaft. Erst im vergangenen Jahr hat sie selbst eine Kanutour auf dem Altmain unternommen. Ihr Fazit: "Ein unvergessliches Erlebnis zum Entschleunigen." Die harmonische Zusammenarbeit der Winzer, der Gastronomie und der Hoteliers an der Mainschleife könne man mit einem gut funktionierenden Uhrwerk vergleichen. "Kein Wunder also, dass im vergangenen Jahr über 90 000 Gäste hier übernachtet haben", so die Weinkönigin.

    Weinprinzessin Katharina Schmitt machte schon einmal "Appetit" auf kommende Veranstaltungen wie die Europatage der Musik Ende Juni, das Fränkische Weinfest im August und die Desta im Herbst. Ratsherr Werner Burger meinte scherzhaft: "Hätte Adam damals Frankenwein besessen, hätte er den Apfel nicht gegessen." Großer Applaus begleitete die Tänze der Volkstanzgruppe Kolitzheim. Die Stadtkapelle unter der Leitung von Elke Jörg sorgte mit Marsch- und Walzerklängen bis in die Abendstunden für ausgelassene Stimmung.

    Gemeinsam mit Osterhase Franz verteilten Volkachs Weinprinzessin Katharina Schmitt (links) und die Fränkische Weinkönigin Carolin Meyer (Zweite von links) bunte Ostereier und Süßigkeiten an Klein und Groß. Foto: Peter Pfannes
    Beschwingter Start in die Tourismussaison an der Mainschleife in Volkach. Foto: Peter Pfannes

    Weitere Artikel
    Fotos

      Kommentare (0)

        Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!