• aktualisiert:

    Marktbreit

    Parteinotiz: SPD Marktbreit lädt zum Vortrag über Digitalisierung ein

    Professor Eberhard Grötsch Foto: Katrin Heyer

    Der SPD-Ortsverein Marktbreit lädt am Donnerstag, 30. Januar, um 19 Uhr zu einem Vortrag zum Thema "Digitalisierung – wie sieht unsere Zukunft aus" mit anschließender Diskussionsrunde im Gemeindehaus ein. Referent ist Eberhard Grötsch, em. Professor für Informatik an der Hochschule für angewandte Wissenschaften Würzburg-Schweinfurt.

    Die Digitalisierung ist dabei, unser Leben zu verändern, heißt es in der Pressemitteilung. Diese Veränderungen verunsichern viele, aber müssen nicht zwangsläufig negativ sein. Neue Arbeitsplätze entstanden. Aber wovon, und wie werden wir leben, falls die Arbeit weniger wird?

    Im Zusammenhang mit Algorithmen und Künstlicher Intelligenz tun sich weitere Fragen auf: Wie können wir die Energieversorgung für alle Geräte sichern? Wer wird in Zukunft eigentlich die Entscheidungen treffen? Wer wird über wen herrschen? Maschinen über Menschen?

    Auf der Positivseite steht ein Zuwachs an Komfort und Bequemlichkeit. Der SPD-Ortsverband lädt deshalb zur Diskussion über das Thema Digitalisierung ein.

    Bearbeitet von Jürgen Sterzbach

    Fotos

      Kommentare (0)

        Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!