• aktualisiert:

    Marktbreit

    Radfahrer bei Marktbreit nach Sturz schwer verletzt

    Schwindelig wurde einem 58-jährigen Radfahrer am späten Dienstagnachmittag auf dem Radweg von Ochsenfurt in Richtung Marktbreit. Laut Polizei stürzte er am Beginn der Hafenstraße in Marktbreit, wo ein Sattelzug war.

    Ob er allerdings gegen den abgestellten Sattelanhänger fiel, konnte bislang nicht geklärt werden. Der Mann erlitt schwere Verletzungen und wurde mit dem Rettungshubschrauber in die Uni-Klinik Würzburg gebracht.

    Bearbeitet von Andreas Knappe

    Fotos

      Kommentare (0)

        Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!