• aktualisiert:

    Marktbreit

    Radfahrer leicht verletz

    Mit seinem Fahrrad war ein 20-jähriger Mann am Donnerstagvormittag auf dem Radweg von Ochsenfurt nach Marktbreit unterwegs,  als er im Bereich des Main-Parkplatzes, in der Adam-Fuchs-Straße, einem vorfahrtsberechtigten BMW-Fahrer die Vorfahrt nahm. Laut Polizeibericht prallte der Radfahrer gegen den Kotflügel des Autos und stieß mit dem Kopf gegen die Windschutzscheibe. Glücklicherweise erlitt der junge Mann nur leichte Verletzungen. Er wurde mit dem Rettungsdienst in die Main-Klinik nach Ochsenfurt eingeliefert. Der entstandene Schaden beträgt circa 2100 Euro.

    Bearbeitet von Karin Angerer

    Fotos

      Kommentare (0)

        Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!