• aktualisiert:

    SULZFELD

    Reh verursacht Wildunfall

    Am Sonntagfrüh fuhr eine 29-Jährige mit ihrem VW Golf auf Staatsstraße 2270 von Sulzfeld in Richtung Segnitz. Im Bereich der Weinberge sprang ein Reh auf die Fahrbahn und wurde von dem Pkw erfasst. Das Tier überlebte den Aufprall nicht. Am Fahrzeug entstand laut Polizei Schaden von etwa 1000 Euro.

    Bearbeitet von Klaus Richter

    Weitere Artikel
    Fotos

      Kommentare (0)

      Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!