• aktualisiert:

    Albertshofen

    Schwarze Zahl auf Omnibus gesprüht

    Spraydose (Symbolbild)       -  Die Spraydose, mit der sie am Schweinfurter Matthias-Grünewald-Ring 23 am Montagabend hantiert haben, hatten das neunjährige Mädchen und der Zehnjährige aus einer Garage gestohlen. Und damit fröhlich Betonflächen in und um die Tiefgarage besprüht. Schaden: rund 1000 Euro.
    Foto: dpa

    Mit schwarzer Farbe wurde die Beifahrerseite eines Omnibus besprüht. Das Fahrzeug war in der Zeit von Samstag, 14.30 Uhr, und Sonntag, 6.45 Uhr, in der Hügelstraße in Albertshofen geparkt.

    Der bislang unbekannte Täter sprühte laut Polizeibericht die Zahl „187“ auf. Dabei entstand ein Schaden von etwa 1000 Euro.

    Hinweise an die Polizeiinspektion Kitzingen unter Tel.: (09 321) 14 10.

    Zwei Mal wöchentlich bequem per E-Mail:
    Abonnieren Sie jetzt den kompakten Kitzingen-Newsletter!

    Bearbeitet von Franziska Schmitt

    Kommentare (0)

      Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!