• aktualisiert:

    Kitzingen

    Siedlervereinigung erhöht Beiträge

    Bei der Jahresversammlung der Siedlervereinigung Kitzingen im SSV Sportheim stand eine Beitragserhöhung auf 29 Euro zur Abstimmung, da die Abgaben an den Verband Wohneigentum ab 2020 um 3,60 Euro pro Mitglied steigen. Hierdurch wird die Erhöhung nur zum Teil den Mitgliedern weitergegeben, heißt es in einer Pressemitteilung.

    Der Antrag wurde einstimmig angenommen, der Vorstand entlastet und aus den Reihen der Mitgliederversammlung kamen Anregungen für weitere Vorträge, die gerne vom Vorstand aufgegriffen wurden.

    Hiltrud Stocker, die Leiterin der Gymnastikgruppe des Vereins, gab einen kurzen Rückblick ihrer Tätigkeit und freut sich schon auf die Übungsstunden in der neu errichteten Turnhalle der Siedlungsschule ab 2021.

    Bearbeitet von Klaus Richter

    Weitere Artikel
    Fotos

      Kommentare (0)

      Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!