• aktualisiert:

    Gaibach

    Straße zwischen Gaibach und Volkach ab Montag gesperrt

    Straßensperrung (Symbolbild)
    Foto: Gerhard Fischer

    Das Staatliche Bauamt Würzburg errichtet in Gaibach ab Montag, 28. Oktober, bis voraussichtlich Freitag, 15. November, eine Querungshilfe am südlichen Ortsausgang. Für den Bau wird die bestehende Fahrbahn Richtung Osten aufgeweitet und zusätzlich der Straßenbelag auf einer Länge von rund 100 Metern instand gesetzt, wie es in einer Pressemitteilung heißt. Die Kosten des Baus der Querungshilfe betragen rund 100 000 Euro und werden laut Angaben des Bauamts vom Freistaat Bayern getragen.

    Für die Dauer der Arbeiten wird der Streckenabschnitt zwischen Volkach und Gaibach vollständig gesperrt. Der Verkehr wird ab Kolitzheim über die St 2271 zur B 286 nach Gerolzhofen und weiter über die St 2274 nach Volkach geleitet und umgekehrt.

    Bearbeitet von Michaela Stumpf

    Weitere Artikel
    Fotos

      Kommentare (0)

        Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!